Rügen war gestern – Seebad zieht nach Usedom

Kurioses

Sellin Usedom Instagram
Sellin Usedom Focus

Einmal könnte ja Zufall sein, aber gleich zweimal? Es gibt natürlich noch Alternativen zum Umzug des Rüganer Seebades. Die pfiffigen Usedomer Selliner haben am Ufer des Schmollensees ein Stück Ostseestrand aufgeschüttet, Strandkörbe hingestellt, die Seebrücke nachgebaut und zu guter letzt eine Tankerattrappe im See verankert. Wahrscheinlicher ist aber, das irgendeine Aushilfskraft beim Focus beim Geographieunterricht gefehlt hat und jemand nicht gepeilt hat, wo Mausi Urlaub macht. Obwohl, ich glaube ich fahre zur Sicherheit noch mal an den Schmollensee. Man weiss ja nie …

Hattip an Mario Thiel für den Instagramfund.

1 Kommentare

  1. Gerhard sagt

    Hatte ich nicht gerade vor ein paar Wochen geschrieben, dass mir jemand im meinem Urlaub in Kroatien verraten hat, dass Usedom auf Rügen liegt? Na ja, ist auch egal: ob Kurier & Co. hier bei uns oder Focus deutschlandweit -sie kannten sich alle … Jürgen, wenn Du in Sellin am Schmollensee den Spezi vom Focus triffst, grüße ihn von uns allen und erkläre ihm das alles noch mal richtig.

Kommentare sind geschlossen.