Sportradio zur EM 2012

EM 2012

Fussballfieber auf Usedom Teil 11

Sportradio.de bietet während der EM jeden Tag mit Euro Daily einen täglichen Podcast mit aktuellen Informationen an. Für Sportfans aber auch ausserhalb der EM ein guter Tip.

Die beiden Jungs hatten gestern Spass beim Halbzeitquiz während des Spiels gegen Portugal. Die Stimmung in der erstmals ausverkauften Arena war deutlich ausbaufähig, aber das gilt auch für das Spiel unserer Mannschaft. Gegen die Holländer geht das hoffentlich besser ab. Und vielleicht bekommen dann auch alle Zuschauer ihren Hintern hoch, wenn die Nationalhymnen abgespielt werden. Ansonsten ist das, was das ZDF dort am Strand abliefert, richtig toll. Das Kontrastprogramm bekommt man geliefert, wenn man die in der Verantwortung der Gemeinde und einer hoch bezahlten Agentur liegende Fanpromenade Ansammlung von Buden sieht. Dafür möchte man sich am liebsten in Grund und Boden schämen.

9 Kommentare

  1. Torald Weihs sagt

    Die ZDF-Arena lege ich jedem ans Herz. Das muss man mal mitgemacht haben. Ansonsten bin ich froh, dass der Wahnsinn für mich am Montag ein Ende hat.

    PS: Unsere Internetgutscheine werden knapp. 😛

  2. joker sagt

    Sitze gerade vorm Fernseher. Es ist erschreckend, wie wenig Leute in der ZDF- Fanarena sind. Haben sich einige Hoteliers verschaetzt. Die Seetel- Gruppe versuchte gestern krampfhaft Tickets zu verkaufen an der Promenade in Ahlbeck. Dabei haben viele im Vorfeld versucht Karten zu bekommen und es war nur zu hoeren, alles schon ausverkauft.

  3. Leinad sagt

    Ähnliches Szenario in Bansin. Hotel zur Post versuchte gestern verzweifelt, Karten für die Topspiele Spanien – Italien und Frankreich – England an den Mann zu kriegen. Etwa zu hoch gepokert ?

    Generell läßt sich die Vergabe und die daraus resultierende Gestaltung des Promenadenbereichs Bansin nicht nachvollziehen.

    Schade für die vertane Chance 🙁

  4. Aparthotel Strandhus Fam. Herrgott sagt

    Dringend Karten für die ZDF- Fanarena Holland- Deutschland gesucht.

    Tel. 038378-80884 o. 0171-2121726

  5. linksol sagt

    Hallo Leute,
    nehmt die Chance war und präsentiert Euch von Eurer besten Seite, solch eine Werbung bekommt die Insel nicht so schnell wieder.
    Es ist doch so schööööööön und es macht Spaß dies im Fernsehen zu sehen.
    Also nicht vergessen, steht auf wenn eine Nationalhymmne gespielt wir, dies gehört sich einfach so und tut auch nicht weh.
    Hessen grüßt Usedom

  6. insulaner sagt

    Ach stehst zuhause vorm fernseher auch auf wenn die hymnen gespielt werden?

  7. Jürgen sagt

    @ insulaner

    Es ist schon ein Unterschied, ob ich zu Hause vor dem Fernseher sitze oder bei einer öffentlichen Veranstaltung bin.

  8. Usedomer sagt

    Zu hoch gepokert? Verschätzt?
    Fragt sich nur, wer.
    Ich glaube, die Veranstalter selbst sind froh, dass es genug Hoteliers gab, die Karten abgenommen (und direkt bezahlt haben) haben.
    Es liegt eher an der katastrophalen Berichterstattung der Medien, die behaupten, dass alle Karten weg seien. Ich frage mich, wo die diese Infos herhaben.

    Wenn ich recht informiert bin, bekamen die Hoteliers das Kontingent erst 1 oder 2 Monate vor Beginn der EM mitgeteilt. So läßt sich natürlich schlecht vermarkten und diejenigen, die bereits ausgebucht waren bzw. einen sehr guten Buchungsstand hatten, hatten es dann noch schwerer, die Karten zu verkaufen.
    Und klar ist, für „unattraktive“ Paarungen wie z.B. RUssland-Tschechien lassen sich die Tickets eben schwer an den Mann bringen. Wenn es dann auch noch „nur“ eine ARD Übertragung ist und kein Kahn auf der Bühne ist, dann geht der Urlauber eben lieber an die Public Viewing Plätze und schaut da umsonst.
    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass einige Hoteliers für bestimmte Partien locker das 3-4fache Kartenkontingent hätten verkaufen können für Partien z.B. mit Deutschland, Holland, Spanien, England usw.
    Vielleicht hätten die Veranstalter dies vorher eher berücksichtigen sollen und statt 3 nur 1 Veranstaltungsort wählen sollen?
    Und es ist doch löblich, dass die Hoteliers versuchen, die Karten auch auf der Promenade direkt zu verkaufen. (Natürlich auch, um nicht mit einem Minusgeschäft abzuschließen.)

  9. insulaner sagt

    Also wenn ich direkt an einer veranstaltung teilnehme wo die manschafften sind dann sehe ich es durchaus ein aber nur weil ich mit einigen zusammen fernseh schau? Na ich weiss nicht. Wenn es unsere hymne ist dann na klar aber sonst? Also ich würde mich daran nicht so festziehen.

Kommentare sind geschlossen.