Einmal Lubmin via HDF bitte

Allgemein

Zumindest für einen Tag war gestern Heringsdorf der Landesflughafen. 😉 Neben dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte, der mit dem offiziellen Staatsflieger, einer Fokker 70 mit der schönen Kennung KBX ankam, nutzte auch der französische Premierminister François Fillon die Gelegenheit möglichst nah an Lubmin heranzufliegen mit einer schön anzusehenden Falcon X7. Die Cessna 525 B, mit der Günther Oettinger, EU-Kommissar für Energie ankam, wirkte daneben eher bescheiden. Dazu kamen noch einige Firmen-und Charterjets, so dass eine Handvoll Flugzeugspotter vor Ort einen sehr schönen Tag hatten.

Galerie kommt nach dem Klick.

[nggallery id=4]

4 Kommentare

  1. Ablenkung sagt

    Muss nur noch weiter super vermarktet werden, sind alles Argumente zum Erhalt des Flughafens. So ein Ereignis ist eben vielleicht auch als kleiner Puzzelstein dazu nützlich.

Kommentare sind geschlossen.