US-Cars treffen sich auf Usedom

Bilder / Technik

Us Cars Treffen Usedom August 2011

Am Wochenende gab es das erste Treffen für amerikanische Straßenkreuzer auf Usedom, veranstaltet von den East Cars Cruizers aus Rostock. Wie bei so vielen Veranstaltungen verzichteten viele potentielle Teilnehmer auf die teilweise lange Anreise, weil sie ihren liebevoll gepflegten Schönheiten das miese Wetter nicht zumuten wollten. So kamen entgegen den Erwartungen der Veranstalter keine 200, sondern nur etwa 80 Fahrzeuge in die Inselstadt.

Ich war am Samstagmittag da und hatte Glück mit dem Wetter, strahlender Sonnenschein und schöne Autos zum ansehen, nette Gespräche mit dem ein oder anderen Eigentümer. Sehr gut und informativ war auch die Vorstellung einzelner Fahrzeuge durch einen Moderator. Hoffentlich nicht das letzte Treffen.

Einziger Wermutstropfen war die Verkehrssituation. Abreiseverkehr und dann immer wieder Linksabbieger, die die Bundesstraße vor Usedom lahmlegten, was teilweise zu langen Rückstaus führte. Da der Platz zunehmend öfter für Treffen dieser Art genutzt wird, wäre eine Linksabbiegespur für die Zukunft in Erwägung zu ziehen.

Ansonsten viel Spass mit den Bildern.

[nggallery id=1]

5 Kommentare

  1. Ganz einfach, schön. Nicht nur die aufgefahrenen Oldies, im Gegensatz zu bei uns und auf dem Nürburgring, wo ich mit Freunden durch’s Wasser watete, wohl auch das dazugehörende Wetter, was die Bonbonfarben erst richtig wirken lässt. Chapeau.

  2. Jürgen sagt

    Am Donnerstag und Freitag war bei uns auch noch heftiger Regen, wir kennen in diesem Jahr fast nichts anderes. Und die Farben waren die Originalfarben, die großen Straßenkreuzer waren sämtlich im Originalzustand. Da macht dann auch das fotografieren richtig Spass.

  3. Jürgen sagt

    Das nenne ich eine extrem beeindruckende Sammlung.

    Und schöne Bilder.

  4. Pingback: 16.08.2011; Usedom Horsepower Fotocontent

Kommentare sind geschlossen.